Leśny Dwór Janowice Wielkie - Unterkunft/Übernachtung
[+48] 606266328 [+48] 662261380

über uns

Wir stellen Ihnen ein Angebot für aktive Erholung für Kinder, Jugendliche und Erwachsene vor. INFORMATIONEN ÜBER DIE ERHOLUNGSANLAGE. Leśny Dwór ist eine neun Hektaren große Erholungsanlage mit reichem Waldbestand, zahlreichen Bäche, drei Teiche und Fußballplatz. Wir haben mehrere verdeckte Zecherbänke, Lagerfeuer- und Grillplätze. Die Anlage hat Parkplätze, ist umgezäumt und beleuchtet. Leśny Dwór liegt in Rudawy Janowickie (Janowitz) in Riesengebirge ist besonders populär im Kreis der Gruppen, die die Felskletterei betreiben. Es gibt hier mehrere Touristenwege und ausnehmend schöne Radwege. Wir verfügen über 100 schlaffplätze ,leisten professionelle gastronomische Dienste (Hochzeiten, Empfänge, Gastmähler, Kommunionen, Freilichtveranstaltungen mit Katering). Außer der Angelnmöglichkeit ist es auch möglich einen frischen Fisch in dem Fischgrillbar zu essen. EINIGE INFORMATIONEN ÜBER DAS PROGRAMM DER AKTIVEN ERHOLUNG. Wir spezialisieren uns in der Entwicklung individueller Erholungsprogramme für einzelne Gruppen je nachdem wie Alt die Teilnehmer sind und abhängig von denen Präferenzen. In Anlehnung an unseren Vorschlägerkatalog der aktiven Spielen und Beschäftigungen, kann jeder seinen Einfluss auf sein Aufenthalt in Leśny Dwór haben. Es reicht nur das was für jedem interessant ist zu wählen und wir entwickeln für Sie individuelles Programm für jeden Tag Ihres Aufenthalts in Leśny Dwór. VORSCHLÄGE FÜR SPIELE UND KONKURRENZEN 1. Sie können Alpinist werden – Bergrettungsdienst und Felskletterei Unter Fachbegleitung von Instruktoren und bei Anwendung der professionellen Ausrüstung organisieren wir Felsklettereien mit Bergrettungsschau Im Rahmen dieses Programms finden statt: Seilabfahrt Kletterei mit Sicherung Die Seilkletterei mit Seilklemmen Fingierter Unfall auf dem Felsen und die Rettungsaktion Tirolbahn 2. Paintball 3. Geländewagen, Quads 4. Speläologie – Expeditionen in die Innere der Höhlen 5. Stollen 6. Goldwaschen 7. Schiessen von der Druckluftwaffe 8. Übergang an das andere Flussufer – mit verschiedenen Methoden 9. Ritterturniere 10. Untererdewanderung auf den Spuren der Fortifikationen aus der zweiten Weltkrieg 11. Gruppenkonkurrenzen – Beispiel einer der Programme Auf den Spuren der Schatzsucher Ziel der Expedition ist Finden des in schwer zugänglichen Plätzen versteckten Schatzes mit Hilfe von Karten und mir Elementen unten genannter Konkurrenzen: Seilhinaufklettern mit den Händen Seilkletterei mit Seilklemmen Kletterei mit Sicherung Seilabfahrt Fahren mit Geländewagen, Quads und viel mehr Spielen nach Absprache Effekt: Integration der Gruppe, Verbesserung der Kommunikation und der Zusammenarbeit der Teilnehmer 12. Kommandotruppe – Veranstaltung, die große Dosis von Adrenalin auslöst, für mutige und flinke Personen. Die Gruppen überwinden die in der Gelände mitten Felsen, Abgrunde, Felsschluchten und Stollen vorbereitete Konkurrenzen: Übergang durch die Hängebrücke auf den Händen Tirolbahn Kriechen durch den Stollen Schiessen mit der Druckluftwaffe Messerwerfen Seilabfahrt Überflug mit dem Hubschrauber Von dem Hubschrauber sich auf der Seil fliegen lassen Truppenlandung von dem Hubschrauber Über das ganze werden Instruktoren der Spezialrettungsdienste und Polizeioffizier von der Antiterroristentruppe wachen 13. Reitenunterrichten 14. Lauf- und Fahrskifahrenunterrichten 15.Veranstalten von Spielen in der Winterszenerie: Alpinskifahren – Abfahrt und Marsch in den Gebirgen mit passender Ausrüstung Bauen von Schneehöhlen – Überlebenslehre in der Situation vom Verschwinden 16.Außerdem veranstalten wir Expeditionen und Fahrradausfluge der interessantesten Routen entlang, wir stellen auch die nötige Ausrüstung zur Verfügung (Fahrräder, Schutzhelme). Wir veranstalten auch inländische und ausländische Busreisen. 17. In der Nähe von der Erholungsanlage gibt es Schwimmbad und Tennisplatz Wir laden herzlich zur Mitarbeit ein. Wir garantieren hohe Qualität der geleisteten Dienste und Konkurrenzpreisen!! Wir haben große Erfahrung in der Veranstaltung der Integrationsfeste für Firmen. Wir veranstalten auch längere Turnusse der aktiven Erholung für Kinder und Jugendliche vor allem aus Deutschland und Dänemark, als auch Rehabilitationsturnusse für Kinder der Sondersorge (autistische Kinder, mit Gehirnlähmung, mit Down-Syndrom und andere). Außer aktiver Erholungsturnusse veranstalten wir auch Turnusse im Sattel, landeskundliche Turnusse, Kletter- und Fahrradturnusse. Beispielprogramm des siebentägigen Aufenthalts für organisierte Kinder und Jugendgruppen in der Winterzeit mit dem Basis der Skifahrenunterrichte für Anfänger. Erster Tag des Aufenthalts 17.00 Ankunft, Einquartierung 17.30 Gewöhnung mir der Erholungsanlage 19.00 Abendessen 20.30 Disco Zweiter Tag des Aufenthalts 9.00 Frühstück, Herausgeben von Proviant 10.00 Fahrt zum Aufzug in Straznica 10.30 Skifahrenunterricht mit Instruktoren 14.30 Rückkehr zur Anlage 15.00 Freizeit/Spaziergang in Janowice 18.00 Abendessen 19.00 Freibeschäftigung in dem Gemeinschaftsraum Dritter Tag des Aufenthalts 9.00 Frühstück, Herausgeben von Proviant 10.00 Fahrt zum Aufzug in Straznica 10.30 Skifahrenunterricht mit Instruktoren 14.30 Rückkehr zur Anlage 15.00 Freizeit 18.00 Abendessen 20.00 Lagerfeuer mit Würstchenbraten Vierter Tag des Aufenthalts 9.00 Frühstück, Herausgeben von Proviant 10.00 Fahrt zum Aufzug in Straznica 10.30 Skifahrenunterricht mit Instruktoren 14.30 Rückkehr zur Anlage 15.00 Freizeit/Ausflug nach Jelenia Góra (Hirschberg) 19.00 Abendessen 19.30 Marsch mit Fackeln zu den Ruinen des Schlosses Bolczów Fünfter Tag des Aufenthalts 9.00 Frühstück, Herausgeben von Proviant 10.00 Fahrt zum Aufzug auf Łysa Góra (Kahlberg) 11.00 Skifahrenunterricht mit Instruktoren 15.00 Rückkehr zur Anlage 15.30 Mittagessen 16.00 Abreise 17.00 Programm – Bauen von Schneehöhlen, Ziel - Überlebenslehre in den extremen Bedingungen im Fall von Verschwinden 20.00 Abendessen 20.30 Disco Sechster Tag des Aufenthalts 9.00 Frühstück 10.00 Anfang der Spiel „nach der Schatzsuche“ – Integrationsprogramm mit Elementen der logischen Aufgaben, Kletterei und Seilspielen 14.30 Mittagessen 15.00 Ritterkämpfe-Schau mit Unterricht der Bogenschiessen 19.00 Abendessen 20.00 Abschiedsdisco Siebter Tag des Aufenthalts 9.00 Frühstück 10.00 Abreise Preis des Turnusses per Person: Das angegebene Programm der Erholung für Kinder mit Basis von Skifahrenlernen ist nur ein Beispiel der organisierten Aufenthalts der Kinder und Jugendlichen in Leśny Dwór. Alles hängt von dem Kunde ab, es reicht nur sich mit den Vorschlägen der aktiven Spiele bekannt zu machen und seine Erwartungen zu bestimmen. Wir haben große Erfahrung in der Organisation der thematischen Turnusse, wir haben Jugendliche aus Deutschland und Dänemark empfangen. Im Hinblick auf außergewöhnliche Werte unserer Erholungsanlage und große Intimität großen Erfolg haben unsere Rehabilitationsturnusse für Kinder der Sondersorge (autistische Kinder, mit Gehirnlähmung, mit Down-Syndrom und andere). BEISPIELPROGRAMM DER WÖCHENTLICHEN SOMMERERHOLUNG FÜR ORGANISIERTEN KINDER- UND JUGENDGRUPPEN Erster Tag 17.00 Ankunft, Einquartierung 17.30 Gewöhnung mir der Erholungsanlage 18.00 Abendessen 20.00 Begrüßungsdisco Zweiter Tag 9.00 Frühstück 10.00 Radtour Dolina Bobru (Bobr-Tal) entlang – schöne Route von 35 km 15.00 Mittagessen 16.30 Ausflug nach Jelenia Góra (Hirschberg) 20.00 Lagerfeuer mit Würstchenbraten Dritter Tag 9.00 Frühstück, Herausgeben von Proviant 10.00 Ausflug mit Reiseleiter in die Ruinen des Schlosses Bolczów (Bolzenstein) und zum Skalny Most (Felsbrücke) 13.30 Mittagessen 14.00 Ritterkämpfe-Schau mit Unterricht der Bogenschiessen 18.00 Abendessen 20.00 Disco Vierter Tag 9.00 Frühstück, Herausgeben von Proviant 9.30 Beginn der Spiel „Nach der Schatzsuche“ mit Elementen folgender Konkurrenzen: Felskletterei, Seilabfahrt, Schiessen mit dem Luftgewähr, Jeep fahren; die Jugendlichen geteilt in Gruppen suchen den in schwer zugänglichen Plätzen versteckten Schatz mit Hilfe von Karten 14.00 Mittagessen 15.00 Ausflug nach Wieszciszowice zu den bunten Teichen mit dem Führer 19.00 Abendessen, Freizeit Fünfter Tag 8.30 Frühstück, Herausgeben von Proviant 9.00 Ausflug mit dem Reisebegleiter zu dem Aqua Park in Liberc Ankunft in dem Vergnügungszentrum „Babilon“ in Liberc Aqua Park mit seinen Schwimmbäder, Rutschbahnen, Dampfbäder, Wassermassagen, Höhlen und andere Wasseratraktionen 16.00 Ausfahrt aus Liberc richtungs Polen 18.30 Ankunft im Hotel, Abschied von dem Begleiter 19.00 Abendessen, Freizeit Sechster Tag 9.00 Frühstück, Herausgeben von Proviant 9.30 Ausmarsch nach Skalny Most, Beginn der Seilbeschäftigungen Basisunterricht der Felskletterei unter der Fachbegleitung der Instruktoren mit folgenden Elementen: Seilabfahrt Kletterei mit Sicherung Seilkletterei mit Seilklemmen Tirolbahn 18.00 Abendessen 19.00 Disco Siebter Tag 8.00 Frühstück, Herausgeben von Proviant 8.30 Abreise Außer aktiver Erholungsprogramme veranstalten wir auch Turnusse im Sattel, Kletterturnusse, landeskundliche und Fahrradturnusse. Im Hinblick auf außergewöhnliche Werte unserer Erholungsanlage (großer Raum – 9 ha, alles umgezäumt in dem Wald weit weg von den nahesten Gebäuden) gelegen in der idealen Gelände für Felskletterei, finden bei uns oft Rehabilitationsturnusse für Kinder der Sondersorge (autistische Kinder, mit Gehirnlähmung, mit Down-Syndrom und andere) statt.


Wir stellen Ihnen ein Angebot für aktive Erholung für Kinder, Jugendliche und Erwachsene vor. INFORMATIONEN ÜBER DIE ERHOLUNGSANLAGE. Leśny Dwór ist eine neun Hektaren große Erholungsanlage mit reichem Waldbestand, zahlreichen Bäche, drei Teiche und Fußballplatz. Wir haben mehrere verdeckte Zecherbänke, Lagerfeuer- und Grillplätze. Die Anlage hat Parkplätze, ist umgezäumt und beleuchtet. Leśny Dwór liegt in Rudawy Janowickie (Janowitz) in Riesengebirge ist besonders populär im Kreis der Gruppen, die die Felskletterei betreiben. Es gibt hier mehrere Touristenwege und ausnehmend schöne Radwege. Wir verfügen über 100 schlaffplätze ,leisten professionelle gastronomische Dienste (Hochzeiten, Empfänge, Gastmähler, Kommunionen, Freilichtveranstaltungen mit Katering). Außer der Angelnmöglichkeit ist es auch möglich einen frischen Fisch in dem Fischgrillbar zu essen. EINIGE INFORMATIONEN ÜBER DAS PROGRAMM DER AKTIVEN ERHOLUNG. Wir spezialisieren uns in der Entwicklung individueller Erholungsprogramme für einzelne Gruppen je nachdem wie Alt die Teilnehmer sind und abhängig von denen Präferenzen. In Anlehnung an unseren Vorschlägerkatalog der aktiven Spielen und Beschäftigungen, kann jeder seinen Einfluss auf sein Aufenthalt in Leśny Dwór haben. Es reicht nur das was für jedem interessant ist zu wählen und wir entwickeln für Sie individuelles Programm für jeden Tag Ihres Aufenthalts in Leśny Dwór. VORSCHLÄGE FÜR SPIELE UND KONKURRENZEN 1. Sie können Alpinist werden – Bergrettungsdienst und Felskletterei Unter Fachbegleitung von Instruktoren und bei Anwendung der professionellen Ausrüstung organisieren wir Felsklettereien mit Bergrettungsschau Im Rahmen dieses Programms finden statt: Seilabfahrt Kletterei mit Sicherung Die Seilkletterei mit Seilklemmen Fingierter Unfall auf dem Felsen und die Rettungsaktion Tirolbahn 2. Paintball 3. Geländewagen, Quads 4. Speläologie – Expeditionen in die Innere der Höhlen 5. Stollen 6. Goldwaschen 7. Schiessen von der Druckluftwaffe 8. Übergang an das andere Flussufer – mit verschiedenen Methoden 9. Ritterturniere 10. Untererdewanderung auf den Spuren der Fortifikationen aus der zweiten Weltkrieg 11. Gruppenkonkurrenzen – Beispiel einer der Programme Auf den Spuren der Schatzsucher Ziel der Expedition ist Finden des in schwer zugänglichen Plätzen versteckten Schatzes mit Hilfe von Karten und mir Elementen unten genannter Konkurrenzen: Seilhinaufklettern mit den Händen Seilkletterei mit Seilklemmen Kletterei mit Sicherung Seilabfahrt Fahren mit Geländewagen, Quads und viel mehr Spielen nach Absprache Effekt: Integration der Gruppe, Verbesserung der Kommunikation und der Zusammenarbeit der Teilnehmer 12. Kommandotruppe – Veranstaltung, die große Dosis von Adrenalin auslöst, für mutige und flinke Personen. Die Gruppen überwinden die in der Gelände mitten Felsen, Abgrunde, Felsschluchten und Stollen vorbereitete Konkurrenzen: Übergang durch die Hängebrücke auf den Händen Tirolbahn Kriechen durch den Stollen Schiessen mit der Druckluftwaffe Messerwerfen Seilabfahrt Überflug mit dem Hubschrauber Von dem Hubschrauber sich auf der Seil fliegen lassen Truppenlandung von dem Hubschrauber Über das ganze werden Instruktoren der Spezialrettungsdienste und Polizeioffizier von der Antiterroristentruppe wachen 13. Reitenunterrichten 14. Lauf- und Fahrskifahrenunterrichten 15.Veranstalten von Spielen in der Winterszenerie: Alpinskifahren – Abfahrt und Marsch in den Gebirgen mit passender Ausrüstung Bauen von Schneehöhlen – Überlebenslehre in der Situation vom Verschwinden 16.Außerdem veranstalten wir Expeditionen und Fahrradausfluge der interessantesten Routen entlang, wir stellen auch die nötige Ausrüstung zur Verfügung (Fahrräder, Schutzhelme). Wir veranstalten auch inländische und ausländische Busreisen. 17. In der Nähe von der Erholungsanlage gibt es Schwimmbad und Tennisplatz Wir laden herzlich zur Mitarbeit ein. Wir garantieren hohe Qualität der geleisteten Dienste und Konkurrenzpreisen!! Wir haben große Erfahrung in der Veranstaltung der Integrationsfeste für Firmen. Wir veranstalten auch längere Turnusse der aktiven Erholung für Kinder und Jugendliche vor allem aus Deutschland und Dänemark, als auch Rehabilitationsturnusse für Kinder der Sondersorge (autistische Kinder, mit Gehirnlähmung, mit Down-Syndrom und andere). Außer aktiver Erholungsturnusse veranstalten wir auch Turnusse im Sattel, landeskundliche Turnusse, Kletter- und Fahrradturnusse. Beispielprogramm des siebentägigen Aufenthalts für organisierte Kinder und Jugendgruppen in der Winterzeit mit dem Basis der Skifahrenunterrichte für Anfänger. Erster Tag des Aufenthalts 17.00 Ankunft, Einquartierung 17.30 Gewöhnung mir der Erholungsanlage 19.00 Abendessen 20.30 Disco Zweiter Tag des Aufenthalts 9.00 Frühstück, Herausgeben von Proviant 10.00 Fahrt zum Aufzug in Straznica 10.30 Skifahrenunterricht mit Instruktoren 14.30 Rückkehr zur Anlage 15.00 Freizeit/Spaziergang in Janowice 18.00 Abendessen 19.00 Freibeschäftigung in dem Gemeinschaftsraum Dritter Tag des Aufenthalts 9.00 Frühstück, Herausgeben von Proviant 10.00 Fahrt zum Aufzug in Straznica 10.30 Skifahrenunterricht mit Instruktoren 14.30 Rückkehr zur Anlage 15.00 Freizeit 18.00 Abendessen 20.00 Lagerfeuer mit Würstchenbraten Vierter Tag des Aufenthalts 9.00 Frühstück, Herausgeben von Proviant 10.00 Fahrt zum Aufzug in Straznica 10.30 Skifahrenunterricht mit Instruktoren 14.30 Rückkehr zur Anlage 15.00 Freizeit/Ausflug nach Jelenia Góra (Hirschberg) 19.00 Abendessen 19.30 Marsch mit Fackeln zu den Ruinen des Schlosses Bolczów Fünfter Tag des Aufenthalts 9.00 Frühstück, Herausgeben von Proviant 10.00 Fahrt zum Aufzug auf Łysa Góra (Kahlberg) 11.00 Skifahrenunterricht mit Instruktoren 15.00 Rückkehr zur Anlage 15.30 Mittagessen 16.00 Abreise 17.00 Programm – Bauen von Schneehöhlen, Ziel - Überlebenslehre in den extremen Bedingungen im Fall von Verschwinden 20.00 Abendessen 20.30 Disco Sechster Tag des Aufenthalts 9.00 Frühstück 10.00 Anfang der Spiel „nach der Schatzsuche“ – Integrationsprogramm mit Elementen der logischen Aufgaben, Kletterei und Seilspielen 14.30 Mittagessen 15.00 Ritterkämpfe-Schau mit Unterricht der Bogenschiessen 19.00 Abendessen 20.00 Abschiedsdisco Siebter Tag des Aufenthalts 9.00 Frühstück 10.00 Abreise Preis des Turnusses per Person: Das angegebene Programm der Erholung für Kinder mit Basis von Skifahrenlernen ist nur ein Beispiel der organisierten Aufenthalts der Kinder und Jugendlichen in Leśny Dwór. Alles hängt von dem Kunde ab, es reicht nur sich mit den Vorschlägen der aktiven Spiele bekannt zu machen und seine Erwartungen zu bestimmen. Wir haben große Erfahrung in der Organisation der thematischen Turnusse, wir haben Jugendliche aus Deutschland und Dänemark empfangen. Im Hinblick auf außergewöhnliche Werte unserer Erholungsanlage und große Intimität großen Erfolg haben unsere Rehabilitationsturnusse für Kinder der Sondersorge (autistische Kinder, mit Gehirnlähmung, mit Down-Syndrom und andere). BEISPIELPROGRAMM DER WÖCHENTLICHEN SOMMERERHOLUNG FÜR ORGANISIERTEN KINDER- UND JUGENDGRUPPEN Erster Tag 17.00 Ankunft, Einquartierung 17.30 Gewöhnung mir der Erholungsanlage 18.00 Abendessen 20.00 Begrüßungsdisco Zweiter Tag 9.00 Frühstück 10.00 Radtour Dolina Bobru (Bobr-Tal) entlang – schöne Route von 35 km 15.00 Mittagessen 16.30 Ausflug nach Jelenia Góra (Hirschberg) 20.00 Lagerfeuer mit Würstchenbraten Dritter Tag 9.00 Frühstück, Herausgeben von Proviant 10.00 Ausflug mit Reiseleiter in die Ruinen des Schlosses Bolczów (Bolzenstein) und zum Skalny Most (Felsbrücke) 13.30 Mittagessen 14.00 Ritterkämpfe-Schau mit Unterricht der Bogenschiessen 18.00 Abendessen 20.00 Disco Vierter Tag 9.00 Frühstück, Herausgeben von Proviant 9.30 Beginn der Spiel „Nach der Schatzsuche“ mit Elementen folgender Konkurrenzen: Felskletterei, Seilabfahrt, Schiessen mit dem Luftgewähr, Jeep fahren; die Jugendlichen geteilt in Gruppen suchen den in schwer zugänglichen Plätzen versteckten Schatz mit Hilfe von Karten 14.00 Mittagessen 15.00 Ausflug nach Wieszciszowice zu den bunten Teichen mit dem Führer 19.00 Abendessen, Freizeit Fünfter Tag 8.30 Frühstück, Herausgeben von Proviant 9.00 Ausflug mit dem Reisebegleiter zu dem Aqua Park in Liberc Ankunft in dem Vergnügungszentrum „Babilon“ in Liberc Aqua Park mit seinen Schwimmbäder, Rutschbahnen, Dampfbäder, Wassermassagen, Höhlen und andere Wasseratraktionen 16.00 Ausfahrt aus Liberc richtungs Polen 18.30 Ankunft im Hotel, Abschied von dem Begleiter 19.00 Abendessen, Freizeit Sechster Tag 9.00 Frühstück, Herausgeben von Proviant 9.30 Ausmarsch nach Skalny Most, Beginn der Seilbeschäftigungen Basisunterricht der Felskletterei unter der Fachbegleitung der Instruktoren mit folgenden Elementen: Seilabfahrt Kletterei mit Sicherung Seilkletterei mit Seilklemmen Tirolbahn 18.00 Abendessen 19.00 Disco Siebter Tag 8.00 Frühstück, Herausgeben von Proviant 8.30 Abreise Außer aktiver Erholungsprogramme veranstalten wir auch Turnusse im Sattel, Kletterturnusse, landeskundliche und Fahrradturnusse. Im Hinblick auf außergewöhnliche Werte unserer Erholungsanlage (großer Raum – 9 ha, alles umgezäumt in dem Wald weit weg von den nahesten Gebäuden) gelegen in der idealen Gelände für Felskletterei, finden bei uns oft Rehabilitationsturnusse für Kinder der Sondersorge (autistische Kinder, mit Gehirnlähmung, mit Down-Syndrom und andere) statt.



Rudawy Janowickie

Ośrodek Wypoczynkowy Leśny Dwór oferuje sporo atrakcji na miejscu, ale jest też doskonałą bazą wypadową w Rudawy Janowickie i Rudawski Park Krajobrazowy, jak również na dalsze samochodowe wycieczki do Jeleniej Góry, Karpacza , Szklarskiej Poręby czy za granicę do Czech. Rudawy charakteryzują się piękną rzeźbą terenu i niezliczoną liczbą atrakcji. Na pierwszym miejscu znajdują się tu zabytkowe pałace i zamki wybudowane między XII, a XIX wiekiem. Niektóre z nich są w doskonałym stanie, można je zwiedzać, a nawet skorzystać z oferty noclegowo - gastronomicznej. Na uwagę zasługują obiekty w Wojanowie, Łomnicy, Karpnikach, Bukowcu, Wojanowie - Bobrowie, Ciechanowicach, Janowicach Wielkich, Radomierzu, Pisarzowicach, Raszowie, Miedziance, Trzcińsku czy Bolczowie. Idąc w kierunku Zamku Bolczów warto przy okazji zwrócić uwagę na otaczający drzewostan - jest to pomnik przyrody, słynna aleja jarząbów szwedzkich, liczących sobie już 100 lat. Do spaceru szlakiem zabytków trzeba dołączyć także Dwór w Mniszkowie, Schronisko Szwajcarka, Dom Wdów oraz kościoły. Jednym z najpiękniejszych miejsc Rudawskiego Parku Krajobrazowego są kolorowe jeziorka koło Wieściszowic. Związki chemiczne występujące w wodzie sprawiają, że akweny mają barwę purpurową, błękitną i zieloną. Natomiast w Trzc... więcej

Super Karkonosze

Ansicht auch Pokete und PREISE